3 × CHIP: Datenschutz-Grundverordnung, Dorothee Bär & Hedy Lamarr

Für die aktuelle Ausgabe der CHIP hab ich mich – endlich – über die Datenschutz-Grundverordnung informiert, die europaweit das Datenschutzniveau anheben wird. Wer nun in der EU mit personenbezogenen Daten hantieren will, unterliegt strengen Auflagen. Das könnte weltweit Internet-Dienstleister dazu bewegen, ihren Datenschutz an die EU-Vorgaben anzupassen. Zumindest wird das oft so gesagt. Dabei hat Facebooks Geschäftsführer Mark Zuckerberg gerade eben mitgeteilt, die Verordnung nicht weltweit umsetzen zu wollen.

Europa schützt nun Ihre Daten
Ein langer Machtkampf zwischen Lobbyisten und Datenschützern geht zu Ende. Aber was bedeutet die Datenschutz-Grundverordnung für betroffene Bürger und Unternehmen?
[CHIP]

Die Digitalisiererin
Dorothee Bär ist Staatsministerin für Digitales. Ist das eine angemessene Reaktion auf die nur schleppend voranschreitende Digitalisierung Deutschlands oder doch nur Symbolpolitik?
[CHIP]

Stille Heldin: Hedy Lamarr / Filmstar und Erfinderin
Kann ein internationaler Filmstar auch eine geniale Erfinde- rin sein? Dieser scheinbare Gegensatz beflügelt seit Jahren den Mythos Hedy Lamarr, die als „die schönste Frau der Welt in Filmen“ bekannt ist – und als Erfindertalent: Nicht weniger als die Grundlagen der modernen Funktechnik soll sie mit ihrer Erfindung geschaffen haben. Doch wer die Lamarr-Geschichte allein so erzählt, ob als Fan oder Kritiker, wird der Komplexität und Tragik dieser schillernden Frauenfigur nicht gerecht.
[CHIP]

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s